Markttreiben 

 

Auf Mittelaltermärken werdem heute scheinbar ausgestorbene Handwerkskünste wieder einem großem Publikum vorgestelltDas Erzählen "Mundwerkern" ist eine dieser fast vergessenen Künste.

 

 

Ich erzähle für Zuhörer von       3 Jahre bis 103 Jahre. Für einen oder ...naja, soviel Menschen wie eben Lust, Zeit und Freude haben einer Geschichte grad in diesen Minuten zu begegnen.

Und ich suche mir meine Geschichten ganz spontan aus.

Einladungen zu  Märkten nehme ich gerne an.

 Marie's Spiele-Welt

Sie ist mittlerweile fester Bestandteil für einen Markt. Ein Brettspiel, dass mit einer Geschichte durchgespielt wird.

Ein großes Spiel, dass nur mit 2 Spieler gespielt werden kann

Und alte Tischbrettspiele, die man als Entspannung mitten im Markttreiben spielen kann.

 Marie's Kram-Eckchen

Knoten sind eine alte Handwerkskunst. Ich stelle Lederketten nach Keltischen Knotenvorlagen her. Mit geschlagenen Pfeilspizen, oder handgefertigten Glasperlen. Mantelschließen und Ohrringe sind ebenfalls in dem Kram-Eckchen zu finden